Warum eigentlich…

…schonwieder ein Blog? Als gäbe es nicht schon jetzt mehr als genug.

Naja – weil ich dass will.
Ich war schon immer dazu verlockt meine Gedanken der Welt preiszugeben. Zumindest manche.
Ich gehöre zu der Sorte, die weinen, wenn sie traurig sind. Egal wo und wann.
Diese Extrovertiertheit möchte ich nun auch hinter dem Schleier der Anonymität ausleben, und die Aussenwelt auf das blicken lassen, was ich ihr preis zu geben bereit bin.
Meinen Blick für die Welt, die Politik und Gesellschaft, und auch mein Leben werde ich hier in groben Zügen beschreiben.

Solltet ihr soetwas wie Namen hier lesen, sind es allenfalls Pseudonyme.
Orthographie-, Grammatik- oder Zeichenfehler sind völlig unbeabsichtigt und erfüllen keinesfalls den Zweck der Leserbelustigung. Über Zusendungen von Freikarten für Deutschkurse würde ich mich gegebenenfalls freuen.
Lara

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s