Posts Tagged ‘pulveraffen’

Fotoshooting mit Arne Paulsen

8. September 2014

Arne Paulsen vermisst seinen Krug
Mr. Paulsen vermisst seinen Rum-Krug…
Vor ein paar Monaten habe ich ein Shooting mit dem weltberühmten (;)) Mr. Arne Paulsen gemacht. Der -ausnahmsweise saubere- Pirat begleitet sonst Mr. Hurley und die Pulveraffen zu ihren Konzerten, bringt ihre Beute unters Volk und heizt das Publikum ein, wenn es sich weigert zu tanzen.
Der Paulsen
Der gute Mister Paulsen kann sehr charmant sein – sofern man Gold oder Alkohol dabei hat und/oder schwer bewaffnet ist zumindest. Ansonsten neigt er nämlich eher zur piraten-typischen Drohhaltung, sofern man ihn nicht mit Schnaps und Schätzen zufriedenstellt. Darum werde ich mich jetzt nämlich wieder auf die Suche nach dem Rum machen, da ich ja doch fürchten muss ihm demnächst nochmal über den Weg zu laufen…
Der Arne will doch nur meinen Rum!
www.arne-paulsen.de

Arne Paulsen

26. Mai 2014

Arne Paulsen der schmutzige Pirat!

www.arne-paulsen.de

Nachholbedarf

27. November 2013

So, ist ja schon wiede ein ganzes Stück her.
Meiner Bitte fürs Daumendrücken im letzten Post scheint nachgekommen worden zu sein, denn mein Fahrer nach Soest war sogar sehr nett, und ich hatte die Fahrt über sowohl meine Ruhe wenn ich wollte, als auch angenehme Musik und gute Unterhaltung wenn mir nach Quatschen war. Von Soest selbst habe ich leider kaum etwas gesehen, da wir die ganze Zeit auf dem (nebenbei bemerkt: riesigen!) Allerheiligenkirmes waren, was soviel bedeutete wie: Eingesperrt zwischen abertausenden mehr oder minder angetrunkenen Kirmesgästen. Zum Glück war es bei uns immer ein wenig ruhiger, wie das in den Mittelalterecken immer so ist. Das schätze ich tatsächlich sehr.
Die Pulveraffen waren gewohnt spaßig, und auch die anderen Bands waren angenehm lustige Gesellen zum gegenseitigen Pöbeln und Gernhaben.
Und der eine Schmuckstand…wäre ich reich, da würde ich mein ganzes Geld verprassen. Hach!
Das Wochenende war schnell rum, und erfüllt mit jeder Menge Tanz und Gesang. Oh, und natürlich mit POTTS BIER 😀
Ah, und wie es die gute Tradition gebietet will ich doch auch hier nochmal Werbung für die reizenden Kleider aus dem Hause Hurley & Co. machen, die man hier käuflich erwerben kann: HIER
Genug der Werbung für Andere, zurück zur Werbung für mich!
Ich habe mal wieder ein paar Fotos gemacht, die ich im nächsten Post mit Euch teilen werde.
Bis dahin viel Spaß,
Lara

:3

8. November 2013

Jippieh!
In spätestens 20 Minuten gehts los! Nach Soest, zu Laethaan! Darauf warte ich seit zwei Wochen. Ohh ich freu mich so ^.^
Drückt mir die Daumen dass mein Fahrer nett ist :>

Eine kurze Zusammenfassung des heutigen Tages

9. Dezember 2012

Erstens: Ich habe vergessen was ich sagen wollte.

Zweitens: Heute ist der Tag an dem ich vor Ilja wach war! 😀

Drittens: Ich war fleißig, unsere Küche ist sauber. Oder war es. Für 10 Minuten.

Viertens:
Daraus kann man Kekse machen!! 😀

Viertens Teil Zwei: Bei dem Versuch, den Reis auszumachen bevor ich das Haus verlasse, selbiges und die Hunde fast abgefackelt.

Fünftens: Pulveraffen live!

Sechstens: KALT!

Siebtens: Meine Wohnung stinkt auch nach drei eiskalten Stunden Lüften noch verbrannt.

Achtens: Oh ja. Kalt.

Neuntens: Leckere UND einfache Currysoße! So gut zu nicht verbranntem Reis!

Zehntens: Hunde mit Angststörung sind wahrlich nicht zu unterschätzen.

Elftens: Party Nr. 1 beginnt um Neun. Pünktlich um zehn waren wir da 😀

Zwölftens: MORGEN!! Endlich! Wie ich die ganze Woche und vorallem den ganzen heutigen Tag darauf gewartet habe q.q

Dreizehntens: Party Nummer 2: Fertig geschminkt lief ich zur Bahn. Stellte fest: Sie fährt in 48 Minuten. Stellte fest: Sie braucht zum Zielpunkt 17 Minuten. Stellte fest: Dann lauf ich noch mal gut 30 Minuten. Stellte fest: Wenn man davon ausgeht dass die Leute sms beantworten steht man 30 Minuten rum. Rief an nur um fest zu stellen: Es lohnt nicht mehr so lange dorthin zu reisen. Schminkaufwand, losgehen und 30 Minuten frieren umsonst.

Vierzehntens: Hannover! Was für eine Scheißstadt! Wie unglaublich viel besser man in Münster weggehen kann! Aber auch: Wie derbe unübersichtlich und scheiße die Webseite vom Engel 07 ist! Deshalb einfach mal SoS verpasst, wo ich schon so oft mal hinwollte! Verflucht! Partymäßig echt frustriert, obwohl ich mich später noch bei Alaris einfinden konnte.

Fünfzehntens: Schnee! Knirschender, sauberer, frischer 2-3 cm hoher Schnee! Jetzt ist er voller Hundetapser! 😀

Sechzehntes: Eine gefühlte Milliarde vollgeschneiter Autos bemalt.

Siebzehntens: Wtf?! Sechs Uhr?! Seit wann das?! Ab ins Bett!!