Archive for November 2013

StadtFarben, PaGaLiNo

29. November 2013

Ab und an arbeite ich auch, und wenn das passiert, kommen zuweilen Filmchen wie diese dabei heraus:

StadtFarben

StadtFarben ist ein Projekt des hannoverschen Künstlers Joy Lohmann, dass in Kürze in die Kröpcke-Uhr umziehen wird, und der Stadt dort als leuchtender Adventskalender dienen wird.
Einige der Bilder und der Schnitt sind von mir.

Pagalino

Der PaGaLiNo, der Paletten Garten Linden Nord, ist ein Projekt von Transition Town. Lindener Nachbarn treffen sich hier zum gemeinsamen Gärtnern auch ohne eigenen Garten. Die Ernte wird gemeinsam verwertet, und gegen Spende kann man von den Pagalino-Gärtnern allerlei Kleinigkeiten wie wertvolle Pflanzenöle oder Marmeladen bekommen.
Kamera & Schnitt sind von mir.

Noch jemand am zweifeln ob ich den lustigeren Job habe? Ich geh zu Berufszwecken auf den Weihnachtsmarkt, und Du? 😀

Advertisements

Fototag xy

27. November 2013

Ich habe aufgehört zu zählen, denn es sind inzwischen viiiele Fototage.. Und in diesem Artikel vermischen sich so oder so mehrere. 🙂
Ich habe in letzter Zeit weniger fotografiert als mir eigentlich lieb wäre, was vorallem daran liegt dass ich nicht immer die Zeit finde, und das Licht mir inzwischen wegläuft bis ich Feierabend habe. Trotzdem habe ich das ein oder andere schicke Ergebnis zur Hand, das ich gerne mit Euch teilen will.
Los gehts:


Ich traf eine Amsel hinterm Netto. Ich hatte es ein wenig auf Vögel abgesehen an dem Tag, und diesen hier sogar ganz ordentlich erwischt 🙂


Ein paar Tage darauf erwischte ich auch noch eine Meise vom Balkon aus 🙂


Und am Wochenende war ich mit Hunden unterwegs. Mit der Laus natürlich, und mit vier Beageln.


Das ist Tina. Sie ist so alt wie Lara, und genau wie die anderen 3 Beagle mit denen ich unterwegs war ein ehemaliger Laborbeagle.


Das ist Leo. Er hat Gras-Reißzähne 😀 Ein echter Kampfhund 😀


Diese hübsche Dame ist Min, Tinas Mitbewohnerin 😀


Das ist Sunny, der Welpe aus der Truppe. Oder müsste es beim Mädel die Welpe heißen? Oô Mh, nee, klingt doof 😀


Und das beste zum Schluß. Sunny mit tatkräftiger Unterstützung ihrer Namensvetterin am Himmel 🙂

Wie üblich kann man die Bilder alle für eine größere Version anklicken 🙂

Nachholbedarf

27. November 2013

So, ist ja schon wiede ein ganzes Stück her.
Meiner Bitte fürs Daumendrücken im letzten Post scheint nachgekommen worden zu sein, denn mein Fahrer nach Soest war sogar sehr nett, und ich hatte die Fahrt über sowohl meine Ruhe wenn ich wollte, als auch angenehme Musik und gute Unterhaltung wenn mir nach Quatschen war. Von Soest selbst habe ich leider kaum etwas gesehen, da wir die ganze Zeit auf dem (nebenbei bemerkt: riesigen!) Allerheiligenkirmes waren, was soviel bedeutete wie: Eingesperrt zwischen abertausenden mehr oder minder angetrunkenen Kirmesgästen. Zum Glück war es bei uns immer ein wenig ruhiger, wie das in den Mittelalterecken immer so ist. Das schätze ich tatsächlich sehr.
Die Pulveraffen waren gewohnt spaßig, und auch die anderen Bands waren angenehm lustige Gesellen zum gegenseitigen Pöbeln und Gernhaben.
Und der eine Schmuckstand…wäre ich reich, da würde ich mein ganzes Geld verprassen. Hach!
Das Wochenende war schnell rum, und erfüllt mit jeder Menge Tanz und Gesang. Oh, und natürlich mit POTTS BIER 😀
Ah, und wie es die gute Tradition gebietet will ich doch auch hier nochmal Werbung für die reizenden Kleider aus dem Hause Hurley & Co. machen, die man hier käuflich erwerben kann: HIER
Genug der Werbung für Andere, zurück zur Werbung für mich!
Ich habe mal wieder ein paar Fotos gemacht, die ich im nächsten Post mit Euch teilen werde.
Bis dahin viel Spaß,
Lara

:3

8. November 2013

Jippieh!
In spätestens 20 Minuten gehts los! Nach Soest, zu Laethaan! Darauf warte ich seit zwei Wochen. Ohh ich freu mich so ^.^
Drückt mir die Daumen dass mein Fahrer nett ist :>

Freitags Füller #241

8. November 2013

1. Im November freue ich mich am meisten auf heute Abend.
2. Ein Kuchen und ich bin satt.
3. Es ist genau hier, in dem kleinen, dezent dreckigen Büro.
4. Chameleon Circuit zu hören beruhigt mich.
5. Wasser schmeckt nicht nach „gar nichts“. Wasser schmeckt nach Leben.
6. Zu lange schon habe ich meine Großmutter vernachlässigt.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meinen Laethan, morgen habe ich Pirat sein geplant und Sonntag möchte ich zur Hälfte überspringen!

Giving in to the fire

7. November 2013

When I first touched you, without harm,
flames did stroke me, soft and warm,

When I first kissed you, oh so shy,
I felt the fire, crawling high.

But when you touched me, kissed my skin,
I blazed in tension, straight to sin.

You lit me up with gentle tangence, my resistance was too thin,
you got me ready for the fire, and to you I’m giving in.

Inspiring song: Tito & The Tarantula – Now that you’re gone

Wolf & Texture

Die Aufgabe

6. November 2013

Ich habe eine Aufgabe, und damit ich sie nicht mehr so oft vergesse, werde ich sie nun hier erledigemn – und entsprechend editieren, da es sich nicht lohnt jeweils einzelne Posts dafür zu schreiben, denn sie ist im Einzelnen doch eher kurz.

06.11.013
Leicht erschöpft (auch körperlich), aber insgesamt eher optimistisch.
Schön war heute unter anderem relativ müheloses pünktliches Aufstehen, dass mein Ein-Topf-Nudelexperiment geglückt ist und dass meine Laus vorhin im Bus sehr putzig ihre Nase zwischen meinen Beinen durchgestreckt hat um sich umzusehen.

07.11.2013
Gut gelaunt.
Ich hab das erste Mal ne Spraydose in der Hand gehabt! Heute war ein schöner Tag 🙂

08.11.2013
Gut gelaunt.
Perfekt in der Zeit, pünktlich aufgestanden, und auch wenn sie nicht ganz zusammenpasst, auch die Fantasy-Variante meiner Piratenklamotte ist schick :> Nachher! Endlich! Laethan küssen!

09.11.2013
Gut gelaunt, fast durchgehend den ganzen Tag :>
Ich bin Piratin! Kleine Kinder haben Angst vor mir! (Ja, das ist lustig) 😀

10.11.2013
Gut gelaunt 🙂
Ich hab auf der Pulveraffenbühne getanzt! 😀 Cool!

11.11.2013
Gut gelaunt.
Mein Körper ist so platt, aber ich mag das Leben heute =) Habe Vögel fotografiert!

02.12.2013
Ich bin guter Laune, wenn auch nicht enthusiastisch. Aber doch irgendwo zufrieden.
Gestern war großartig, leckeres Essen, gute Unterhaltung, nette Leute, Laethan ❤
Und ein wenig Vampire für meinen Kopf.

4. November 2013

Well, shit.

Sidenote

3. November 2013

If you are spitting at somebody, be prepared to get a good punch in the face, man. Or worse.
I go for throat.