Leid und Pein

Ich erfuhr heute so einiges an Leid und Pein, obwohl wirklich ein angenehmer Tag war.
Ich schlief lange aus, träumte süß, machte den Spreadshirt-Shop hübsch, duschte mit allem drum und dran (Duschgel, Peeling, noch ein Peeling, Gesichtspeeling, Haare waschen, Lieblingsspülung, …) und lief dann mit meiner Freundin zum Piercer. Ein frisches Helix Piercing ziert nun mein rechtes Ohr. Und das tat so schweine weh. Echt spannend was man so an Schmerzen mitnehmen kann, und dass bei dem kleinen Stich. Jedenfalls hab ich nun ein neues Studio dass ich weiter empfehlen kann, denn der gute Mann der sich um uns kümmerte wirkte kompetent, achtete auf Hygiene, und das ganze Studio war saugeil eingerichtet. Auch wenn der Eingng etwas seltsam liegt hat mich das Gesamtbild doch sehr überzeugt. Und die Schmerzen erträgt man doch gerne wenn man sich gut aufgehoben fühlt.
Wir machten uns danach auf die überaus langwidrige Suche nach einer Tasche für mich. Wir haben dafür einfach mal drei Stunden gebraucht, aber zwischendrin noch die ein oder andere Kleinigkeit (und leckeres Eis) mitgenommen. Zwischendrin traf ich auch noch Xander und seinen Bruder, das war doch alles ganz nett.
Danach gingen wir direkt zum Essen über – die gute Frau mit der ich den Tag verbrachte kann glücklicherweise sehr gut kochen. Den Rest werde ich gleich vernichten, hehe.
Und nach einer gemeinsamen Hunderunde trennten sich schließlich unsere Wege in Richtung der verschiedenen Abendbeschäftigungen. Vorher gelang es mir jedoch noch mich beim Pullover ausziehen in neuerliche Schmerzen zu begeben. Da hingen wohl Haare im Piercing, jedenfalls blutete es kurz. Bis Morgen lasse ich es jedenfalls besser in Ruhe…

Wo wir grade von Morgen reden – ich muss irgendwann aufstehen.
Gute Nacht liebe Welt.

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s