Ich schon wieder

Tut mir Leid falls es jemand liest und sich an den immer dümmeren Artikelnamen stößt, aber mir fällt dazu zur Zeit echt nichts sinnvolles ein. Abgesehn davon dass ich in letzter Zeit mehr Tippfehler mache als ein Elefant aufm Touchpad, und immer hundert Jahre zum Korrigieren brauche. Da. Schon wieder. Argh.
Zocken war nicht die beste Idee, zumindest das Zweite Spiel nicht. Im Grunde wie der restliche Tag heute, nur beschissener. Naja, großartig, ich war so angepisst dass ich zum ersten Mal ein Spiel einfach verlassen hab. Scheiße für die Leute die mit mir gespielt haben, aber gut für meine Inneneinrichtung. Und es ging auch gar nicht mehr, mein Hund -der ja nun wirklich nichts damit zu tun hat, aber (leider?) ein gutes Gespür für meine Stimmung besitzt- hat vor lauter Angst zwei Türen auf bekommen. Dabei kann sie die eigentlich gar nicht öffnen ûu
Dreck.
Wenn dein eigener Hund Angst vor dir hat läuft irgendetwas verdammt falsch.
Ich will doch nicht dass sie Angst vor mir hat. Alle anderen Lebewesen meinetwegen, ist ja auch nicht ganz unberechtigt, aber sie doch nicht!
Sie ist jetzt immernoch ein bisschen angespannt und ab und zu am Zittern, obwohl dass schon wieder 10 Minuten her ist und ich eigentlich auch wieder fast ruhig bin. Ach so ein Mist. Es gibt wirklich nichts Schlimmeres als einen ängstlichen Hund und das Wissen für diese Angst verantwortlich zu sein.
Mal sehn ob unsere Nachtrunde sie und mich ein wenig auflockern kann.

Schon wieder Gute Nacht,
Lara

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s