Das Leiden mit dem Schneiden

Oder: Ein schlechter Reim ist immer ein guter Anfang!

Das Semester ist so ziemlich rum, und ich muss bis zum Ende dieses Monats meine Hauptabgabe – eine Dokumentation über den Juggersport – fertig stellen. Davon werde ich also in nächster Zeit ein wenig berichten.
Ich war am Wochenende auf den Freundschaftlichen Winterspielen in Berlin, wo ich gedreht habe. Es ist übrigens wirklich blöd wenn man vor seine laufende Kamera rennt, nur um beim Schnitt fest zu stellen dass man doch eine Trikotnummer größer hätte beschaffen sollen. Fett aussehen ist uncool!

Naja, man kann ja nicht alles haben, richtig? Hab ich aber auch abzüglich der passenden Trikotgröße leider nicht. Wahrscheinlich kennt das jeder der schonmal für Dreh und Schnitt zugleich zuständig war – während man so in seinem Schnitträumchen sitzt fragt man sich ununterbrochen, warum man eigentlich genau DIE Einstellung die jetzt perfekt wäre nicht gefilmt hat. Für alle die es nicht kennen: Ist ein blödes Gefühl. Fast so blöde wie ein zu kleines Trikot, nur ätzender, da man wochenlang ununterbrochen damit zu tun haben wird. Ich habe diesen Effekt vor allem beim Ton, da ich meinen Drehplan für die Bilder einigermaßen eingehalten habe, und für den Ton einfach keinen ordentlichen hatte. Ja, miese Vorbereitung kann einem ziemlichen Ärger bereiten. Umso schlimmer, weil ich das bereits wusste…

Naja. In der Zeit von 15 bis 19 Uhr habe ich es tatsächlich geschafft alles Brauchbare aus zu sortieren und auch ungefähr 5 Sekunden Intro zu bauen (begleitet von permanentem „Wieso hab ich keine ordentlichen Trommel-Aufnahmen?! Wieso geht das nicht so?! Waaaahhh ich muss in der Zeit zurückreisen!“). Das wird ein gut beschäftigter Monat, wirklich.

Damit eine gute Nacht,
Lara

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s