:)

Was ein Spaziergang in der Sonne nicht alles wieder gut machen kann.
Jetzt habe ich wieder gute Laune. Und sogar jemanden wieder getroffen, den ich vor knapp 6 Jahren das letzte Mal gesehen haben müsste. Und – natürlich, er hat mich am Hund erkannt ^^
Damit ihr das in Zukunft auch könnt, hier ist mein Hund.

Mit großen, hübschen Glubschaugen :> Den denselben Hund gibt es aber auch als Monster:

Sportlich ist sie auch. Mehr als ich. Aber das ist auch nicht so schwer =)

Und ein letztes, mit Abendlicht.

Hach ja. Ist sie nicht hübsch? Ich könnte den gesamten Blog mit nichts anderem als Hundeschwärmereien füllen. Und wenn mir mal nichts einfiele, würde ich einfach andere Leute für mich schreiben lassen. Mein Hundchen ist recht beliebt, und kann sich ziemlich gut in fremde Kreise integrieren.
Aber genug davon. Ich werde mich nun wichtigerem zuwenden (nämlich meiner baldigen Massage, hrhr), und wollte zum Abschluss nur noch folgendes loswerden:
                             Sucks to be you!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s