Argh!

…warum ist eigentlich niemals nichts so wie es sollte?

Also, das Problem ist Folgendes: Es gibt Dinge, die ich nicht in Worte fassen kann. Will ich auch gar nicht, weil ich fürchte, sie zu zerbrechen, wenn ich sie in eine Form zwänge. Dummerweise versteht mich aber so niemand. Das macht alles noch ein wenig komplizierter. Auf eine Frage nur mit ‚mhrm‘ antworten zu können ist auf Dauer unbefriedigend.

Ich wünsche mir eine gute Nacht und will diesen Mozart-Likör haben…

Advertisements

Schlagwörter:

3 Antworten to “Argh!”

  1. Insanepony Says:

    Klingt ein wenig als sollte ich dich auch an den netten Herrn Sozialpädagogen verweisen den ich mir auf meinem Blog gerade herbeigewünscht habe. Vermutlich sind wir eh alle ein Fall für die Gruppentherapie

  2. toke Says:

    hm ja ne aber nicht reden is auch doof… und du kannst doch eigentlich wunderbar mit Worten… ich denke da an den „dreams“ Kram… (hab da sicher auch so einiges ganz anders verstanden als es gemeint war 😀 )
    ich weiß selbst das das gefährlich is… und ich fühl mich dann meist auch noch schuldig wenn der Empfänger was anderes versteht als ich meine gesagt zu haben… aber das mit dem Gedankenlesen klappt einfach immer noch nicht 😦
    und ohne Worte in „die Richtung“ dirigieren?

  3. Laracoa Says:

    Laracoa Dreams meinst du 🙂
    Kann sein dass du es, genau deswegen, genau richtig verstanden hast – ich bin ja nicht immer ganz eindeutig.
    Aber Worte kommen halt nicht von selbst, und ich verstehe mich auch mehr auf geschriebene als af gesprochene, fürchte ich.
    Haha, ich bin immer etwas besorgt es falsch verstnaden zu haben in letzter Zeit…naja, kommt alles zusammen ^^“

    Wäre machbar, wäre es so einfach. Aber…so einfach ist es nicht, und da liegt der Hase im Korn.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s