Politisch?

Erinnert Sie sich noch jemand an die Zeit, in der Palis(sogenannte „Palästinensertücher“) eine politische Botschaft hatten?
Dem einen sollten sie Solidarität mit den Palästinensern ausdrücken, anderen blos Autonomie. Doch sie hatten eine Aussage.
Und wissen Sie noch, als zerrissene Hosen, bunt gefärbte Haare und Chucks für Punk, Wiederstand und eigenes Denken standen?
Irgendwelche Modeerscheinungen, angetrieben von populär Kiddies wie Tokio Hotel, haben dazu geführt dass man an Wänden ‚Hiphop rockt‘ lesen kann, dass Baggieträger ihre Hosen säuberlich aufgeribbelt kaufen, dass Palis, bunte Haare und all diese damaligen Symbole für Freiheit nun an der jeder Ecke und versehen mit einem teuren Markennamen zu bekommen sind.
Aus ernstgemeinter Symbolik denkender Bewegungen sind im Laufe der Zeit Modeartikel geworden, stumpf und ohne Aussage. Punk, Gothic, „Anderssein“ ist in.
Doch wo unterscheidet sich die ganze schwarzbunte Individualität noch vom Ursprung?
Äusserlich nur noch selten.
Doch auch innerlich sind die wenigsten noch an irgendetwas interessiert.
„Politik? Wozu’n das?“
Dieser Spruch ist nicht seltener als in den Generationen vor dieser, doch in dieser wird immer mehr politische Aussage geheuchelt. Nehme man zum Beispiel den netten jungen Herren mit dem großen roten Anarchiezeichen auf der Brust. Nur im seltensten Falle kann er das Wort Anarchie noch als etwas anderes als ‚Keine Gesetze‘ beschreiben.
Oder das Mädchen in meiner Klasse. Eine Mischung aus bösem Punk und billiger Mode, den Klamotten nach. Auf ihrer Kampftasche sammeln sich zahllose Buttons. Einige zeigen Anarchiezeichen, auf anderen steht ‚hate‘, ‚love‘, ‚cool‘. Hat das noch irgendetwas zu sagen?
Gegen Nazis sei sie, ja, das sagen alle. Aber ansonsten beläuf sich auch ihre politische Bildung gegen Null.
Ich finde das traurig.

Ich muss sagen dass auch ich bin nicht bestens gebildet bin. Wenn man mich fragt in welchem Jahr Hitler umkam, muss ich Wiki fragen. Desgleichen mit dem Mauerfall, oder der Gründung der Weimarer Republik.

Aber dafür weiß ich dass es diese Ereignisse gab. Und welche sich wo heute zu wiederholen drohen. Wieso tragen soviele Menschen Zeichen mit sich herum, von denen sie nicht die geringste Ahnung haben?

Für mehr Politik in den Köpfen.

Aktion UBERWACH!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s